Kostenlose Rufnummer:
☎ +49 89 244473 702 (International)
Autohuur Amersfoort Car rental Amersfoort Mietwagen Amersfoort Autohuur Amersfoort Biluthyrning Amersfoort Location de voitures Amersfoort Alquiler de coches Amersfoort Autonoleggio Amersfoort Billeje Amersfoort Bilutleie Amersfoort Autovuokraamo Amersfoort Aluguer de carros Amersfoort Wypożyczalnia samochodów Amersfoort Autovermietung Amersfoort Mietauto Amersfoort
Autovermietung Amersfoort

Autovermietung Amersfoort

Home > Autovermietung Niederlande

EasyTerra Autovermietung Amersfoort ist ein unabhängiges Unternehmen und bietet Mietwagen in Amersfoort an. Unser System vergleicht für Sie die Preise der bekanntesten Mietwagenagenturen. Dadurch können Sie als Kunde an jedem Ort ein günstiges Auto mieten, inklusive eines Mietwagens in Amersfoort.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo möchten Sie Ihr Mietauto zurückgeben?

Abholdaten
um
Rückgabedatum
um
 
Suche
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Stationen in Amersfoort

Sie möchten ein Auto in Amersfoort mieten? EasyTerra Autovermietung vergleicht die Preise der Mietwagenstationen, die nachfolgend aufgeführt sind:

Wenn Sie nach einer Autovermietung in Niederlande suchen, aber in einer anderen Stadt als Amersfoort, gehen Sie bitte auf unsere Internetseite Autovermietung Niederlande. Von dort aus können Sie ein Auto in Niederlande mieten.

Standortinformation für Amersfoort

Auto Mieten Amersfoort
Auto Mieten Amersfoort

Einführung

Amersfoort verdankt seinen Namen der Eem, die früher Amer genannt wurde. Die Stadt ist entstanden an einer Furt, einer seichten Untiefe im Fluss. Die Amer fließt noch immer durch den Stadtkern von Amersfoort. Die Stadt wird auch manchmal als “Keistad” bezeichnet, nach dem alten Findling, den man an der Stadtmauer noch bewundern kann. Dass dieser Findling in die Stadt kam, haben die Bürger von Amersfoort einer Wette zu verdanken. Die Anekdote sagt, dass in 1661 ein Junker wettete, dass er die Bürger von Amersfoort überreden könne, einen großen Findling aus der Leusder Heide in die Stadt zu ziehen. Und so geschah es, wonach der Junker die 400 starken Kerle mit Bier und Brezeln bewirtete. Amersfoort hat eine schöne mittelalterliche Innenstadt mit einem Kirchturm “Onze Lieve Vrouwetoren” als Blickfang, der im Volksmund “der lange Jan” heißt.

Bevölkerung

Die Stadt hat fast 140.000 Einwohner. In den letzten Jahren ist Amersfoort enorm gewachsen, weil man in den achtziger Jahren Amersfoort als Wachstumszone ausgewiesen hatte. Große Neubaugebiete sind damals entstanden. In 1985 hatte die Stadt erst 85.000 Einwohner.

Lage

Amersfoort liegt in der Mitte der Nederlande, 20 Kilometer nordöstlich von Utrecht und 50 Kilometer südöstlich von Amsterdam. Die Stadt liegt am Rande des Utrechter Hügelrückens. Östlich befindet sich ein breites Tal, Gelderse Vallei genannt, und noch weiter östlich liegt die Veluwe.

Wirtschaft

Amersfoort hatte früher einmal viele Bierbrauereien, davon ist heute nur noch eine Brauerei übrig geblieben, die Amersfoorter Stadtbrauerei: „De Drie Ringen“. Der betriebliche Dienstleistungssektor ist heute der größte Wirtschaftsfaktor. Ein Viertel der berufstätigen Bevölkerung arbeitet heute im Dienstleistungssektor. Auch der IT-Sektor trägt zum Gewerbeeinkommen bei. Aus einem Untersuchungspapier der Stadtverwaltung zeigt sich, dass es viele freischaffende Bürger in Amersfoort gibt, zum Beispiel: Wissenschaftler, Ingenieure, Architekten, Fernsehproduzenten, Journalisten, Musiker, Formgestalter, Autoren und Künstler.

Flughäfen

Amersfoort hat keinen Flughafen, aber die Stadt liegt nur 60 Kilometer von dem nationalen Flughafen Schiphol entfernt. Kleine Geschäftsflugzeuge können starten und landen auf den Graspisten des Flughafens Hilversum, der westlich der Stadt gelegen ist. Der Flughafen ist hauptsächlich für Privatflugzeuge in Betrieb.

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Busnetz wird durch “Stadsvervoer Nederland“ betrieben. Es gibt 10 Buslinien, die vor allem für die Bewohner der Außenbezirke wichtig sind. Das Zentrum von Amersfoort kann man sehr gut zu Fuß durchstreifen. Alle Buslinien fahren ab dem Busbahnhof, das sich neben dem Hauptbahnhof befindet. Dort findet man auch die Busse von Connexxion und BBA für Fahrten in die Region.

Die Stadt ist ein Eisenbahnknotenpunkt. Dank der zentralen Lage gibt es gute Eisenbahnverbindungen nach anderen Städten in den Niederlanden. Auch der internationale Zug von Berlin nach Amsterdam hält in Amersfoort.

Radfahrer können ihr Fahrrad kostenlos auf einem bewachten Stellplatz in der Innenstadt abstellen.

Verkehrs- und Parksituation

Amersfoort ist gut mit dem Auto erreichbar, zumindest außerhalb des morgendlichen und abendlichen Berufsverkehrs. Nördlich der Stadt verläuft die Schnellstraße A1, von (Amsterdam zur deutschen Grenze, Östlich von Amersfoort verläuft die A28 von (Utrecht nach Groningen). Die Schnellstraßen kreuzen sich auf dem Knotenpunkt Hoevelaken. Auch in der Stadt findet man sich problemlos zurecht und in der Regel ist das Verkehrsaufkommen nicht sehr hoch.

Ein Großteil des Zentrums ist für Autos gesperrt. Rund um das Zentrum verläuft der so genannte “Stadsring”, der Stadtgürtel. Hier können Sie an der Parkuhr parken, aber das ist ziemlich teuer. Es gibt einige überdachte Parkplätze, wo Sie ihr Auto nicht nur preiswerter, sondern auch sicher parken können. Diese Parkplätze sind angeschlossen an das dynamische, rechnergestützte Parkleitsystem der Stadt.

Hotels

Amersfoort hat ein begrenztes Angebot an Hotels, aber im Allgemeinen kann man immer ein Zimmer finden, außer an den jährlichen „Keistadfesttagen“ und während den internationalen ATP Tennismeisterschaften.

Externe Quellen

Um mehr Informationen über Amersfoort zu erhalten, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, die nachfolgenden Informationsquellen an: