Kostenlose Rufnummer:
☎ +49 89 244473 702 (International)
Autohuur Orlando Car rental Orlando Mietwagen Orlando Autohuur Orlando Biluthyrning Orlando Location de voitures Orlando Alquiler de coches Orlando Autonoleggio Orlando Billeje Orlando Bilutleie Orlando Autovuokraamo Orlando Aluguer de carros Orlando Wypożyczalnia samochodów Orlando Autovermietung Orlando Mietauto Orlando
Autovermietung Orlando

Autovermietung Orlando

Home > Autovermietung USA

EasyTerra Autovermietung Orlando ist ein unabhängiges Unternehmen und bietet Mietwagen in Orlando an. Unser System vergleicht für Sie die Preise der bekanntesten Mietwagenagenturen. Dadurch können Sie als Kunde an jedem Ort ein günstiges Auto mieten, inklusive eines Mietwagens in Orlando.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo möchten Sie Ihr Mietauto zurückgeben?

Abholdaten
um
Rückgabedatum
um
Suche
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Stationen in Orlando

Sie möchten ein Auto in Orlando mieten? EasyTerra Autovermietung vergleicht die Preise der Mietwagenstationen, die nachfolgend aufgeführt sind:

Wenn Sie nach einer Autovermietung in USA suchen, aber in einer anderen Stadt als Orlando, gehen Sie bitte auf unsere Internetseite Autovermietung USA. Von dort aus können Sie ein Auto in USA mieten.

Standortinformation für Orlando

Auto Mieten Orlando
Auto Mieten Orlando

Einführung

Orlando, im amerikanischen Bundesstaat Florida, ist vor allem bekannt wegen des Vergnügungsparks Disney World. Andere Themenparks, wie SeaWorld, die Universal Filmstudios und das Krokodilpark Gatorland, gehören zu den ältesten Attraktionen von Orlando. Die Stadt selbst ist als Einkaufsparadies beliebt. In der Umgebung gibt es zahlreiche Seen.

Bevölkerung

Die Stadt Orlando hat nur 215.000 Einwohner, aber im Großraum Orlando, mit den vielen Vorstädten und Außenbezirken, wohnen nahezu 2 Millionen Menschen. Wie in anderen Großstädten Floridas, besteht Orlandos Bevölkerung für einen großen Teil aus Lateinamerikaner, die so genannten ‘Hispanics’, die vor allem aus Puerto Rico stammen.

Lage

Orlando liegt zentral im Bundesstaat Florida im Südosten der Vereinigten Staaten. Die Lage was entscheidend bei der Gründung von Disney World; Orlando liegt geschützter vor der Orkangewalt, als die Küstenstädte Tampa oder Miami.

Wirtschaft

Der Tourismus ist Orlandos wichtigste Einnahmequelle. Die Stadt zieht jährlich 50 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland, die vor allem die Vergnügensparks besichtigen wollen. Auch werden in Orlando mehrere Kongress- und Ausstellungsveranstaltungen in dem Orange County Convention Center (200.000 m²) organisiert. Des Weiteren hat sich hier etwas Luft- und Raumfahrtindustrie angesiedelt und haben Hersteller von Computersoftware und –hardware hier ihre Firmen gegründet.

Flughäfen

Orlando International Airport liegt gut 10 Kilometer südöstlich von Orlando. Direkte Flugstrecken gibt es mit Amerika und Europa. Vom Flughafen fahren Pendelbusse in das Zentrum von Orlando und auch zu den Vergnügungsparks. Disney World hat einen eigenen Shuttledienst, den Magical Express. Auch gibt es eine Eisenbahn-verbindung. Falls Sie mit einem Mietwagen zu den Attraktionen fahren wollen, verlassen Sie den Flughafen am besten durch den Nordausgang (North Exit) und folgen dem SR 528 West, Richtung International Drive. Disney World erreichen Sie durch den Südausgang (South Exit) über den SR 417 South. Ab Ausfahrt 5 (Exit 5) folgen Sie dem SR 536 direkt nach Disney. Für beide Strecken müssen Sie eine Mautgebühr entrichten.

28 Kilometer nördlich von Miami liegt Orlando Sanford International Airport. Außer Inlandflüge gibt es Charterstrecken nach Großbritannien und Irland. Andere europäische Ziele werden von Icelandair über Reykjavikangeflogen.

Östlich von Orlando liegt Orlando Executive Airport, nur 3 Kilometer von der Stadtmitte entfernt. Wie der Name schon angibt, werden hier hauptsächlich Inlandflüge für Geschäftsleute abgefertigt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Lynx Bus Service hat 60 Buslinien, die alle durch Orlando fahren. Der zentrale Busbahnhof befindet sich in der Livingston Street. Hier beginnt auch der kostenlose Lymmo Bus seine Fahrt ins Zentrum. Der I-Ride Trolley fährt zu den Attraktionen am International Drive und Universal Drive. Der Bus fährt recht langsam, weil das Verkehrsaufkommen hoch ist.

Der Greyhound Busbahnhof liegt im Industriegebiet (555 N John Young Parkway). Von diesem Terminal fahren keine Busse ab zu den Spitzenattraktionen. Vom Amtrak Bahnhof station (1400 Sligh boulevard) fahren Züge nach Miami und anderen amerikanischen Städten. Sanford, nördlich von Orlando, ist der Anfangspunkt eines Autozuges nach Lorton in Virginia, unweit der amerikanischen Hauptstadt Washington.

Verkehrs- und Parksituation

Die wichtigste Verkehrsstraße, die quer durch Orlando führt, ist der Interstate 4, der Daytona Beach (90 Kilometer Richtung Nordosten) mit Tampa (Richtung Südwesten) verbindet. Diese Straße kreuzt sich im Zentrum von Orlando mit dem East-West Expressway (SR 408). Die wichtigsten Attraktionen liegen alle am International Drive, die parallel mit dem Interstate 4 verläuft. Der Verkehr in der Stadt hat in den letzten Jahren immer mehr mit Verkehrsstaus zu kämpfen. In 2009 wird eine Pendlerbahnlinie fertig gestellt sein, wodurch das Verkehrsaufkommen in downtown abnehmen wird.

Bei allen Spitzenattraktionen stehen große Parkplätze zur Verfügung. Wenn Sie im Vergnügungspark übernachten, dürfen Sie hier kostenlos parken und werden Sie auch kostenlos zu den Attraktionen befördert. Die Hotelzimmer sind allerdings teuer.

Hotels

In Orlando und Umgebung gibt es ein riesiges Angebot an Hotels. Orlando hat nach Las Vegas die meisten Hotels zur Auswahl. Viele Menschen besuchen Orlando für Disney World und übernachten dann ebenfalls im Vergnügungspark. Hotels gibt es auch am International Drive oder in Kissimmee. Buchen Sie ihr Hotelzimmer rechtzeitig, wenn möglich bis zum einem Jahr (!) im Voraus, falls Sie in der Nähe der Attraktionen übernachten möchten.

Externe Quellen

Um mehr Informationen über Orlando er erhalten, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, die nachfolgenden Informationsquellen an: