Kostenlose Rufnummer:
0800-109010
Autohuur Pointe-à-Pitre Car rental Pointe-à-Pitre Mietwagen Pointe-à-Pitre Autohuur Pointe-à-Pitre Biluthyrning Pointe-à-Pitre Location de voitures Pointe-à-Pitre Alquiler de coches Pointe-à-Pitre Autonoleggio Pointe-à-Pitre Billeje Pointe-à-Pitre Bilutleie Pointe-à-Pitre Autovuokraamo Pointe-à-Pitre Aluguer de carros Pointe-à-Pitre Wypożyczalnia samochodów Pointe-à-Pitre Autovermietung Pointe-à-Pitre Mietauto Pointe-à-Pitre
Autovermietung Pointe-à-Pitre

Autovermietung Pointe-à-Pitre

Home > Autovermietung Guadeloupe

EasyTerra Autovermietung Pointe-à-Pitre ist ein unabhängiges Unternehmen und bietet Mietwagen in Pointe-à-Pitre an. Unser System vergleicht für Sie die Preise der bekanntesten Mietwagenagenturen. Dadurch können Sie als Kunde an jedem Ort ein günstiges Auto mieten, inklusive eines Mietwagens in Pointe-à-Pitre.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo möchten Sie Ihr Mietauto zurückgeben?

Abholdaten
um
Rückgabedatum
um
Suche
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Stationen in Pointe-à-Pitre

Sie möchten ein Auto in Pointe-à-Pitre mieten? EasyTerra Autovermietung vergleicht die Preise der Mietwagenstationen, die nachfolgend aufgeführt sind:

Wenn Sie nach einer Autovermietung in Guadeloupe suchen, aber in einer anderen Stadt als Pointe-à-Pitre, gehen Sie bitte auf unsere Internetseite Autovermietung Guadeloupe. Von dort aus können Sie ein Auto in Guadeloupe mieten.

Standortinformation für Pointe-à-Pitre

Auto Mieten Pointe-à-Pitre
Auto Mieten Pointe-à-Pitre

Einführung

Pointe-à-Pitre ist die größte Stadt im französischen Überseegebiet von Guadeloupe. Obwohl sie nicht die Hauptstadt ist (das ist Basse-Terre), ist Pointe-à-Pitre doch das wirtschaftliche und kulturelle Herz der Inselgruppe. Die Stadt selbst hat nur wenige Sehenswürdigkeiten, aber es gibt einen lebendigen Markt in der Nähe des Hafens (gehen Sie ganz früh morgens, wenn der Markt am farbenfrohesten und die Produkte noch ganz frisch sind). Am Edgar Clerc Archäologischen Museum lernen Sie über die Ursprünge der indianischen Bevölkerung von Guadeloupe. Am Le Gosier Strand gibt es ein interessantes Seeaquarium.

Bevölkerung

Die Stadt zählt mehr als 17 000 Einwohner, aber mit den umliegenden Vororten von Pointe-à-Pitre leben hier zehn Mal mehr Menschen: also mehr 170 000 Bewohner. Die meisten Einwohner sind Nachfahren der afrikanischen Sklaven.

Lage

Pointe-à-Pitre befindet sich auf der Insel Grande-Terre, ein Teil von Guadeloupe, an der Bucht Petit Cul-de-Sac Marin. Die Stadt ist in der Nähe des Rivière Salée (Salzfluss), einem schmalen Fluss, der die Grande-Terre von der Basse-Terre trennt. Es gibt einen großen Unterschied zwischen diesen beiden Hauptinseln. Basse-Terre ist von vulkanischem Ursprung und sehr grün; Grande-Terre dagegen aus Kalkstein und relativ trocken und flach. Diese Insel hat wunderschöne Strände zu bieten. Guadeloupe ist eine Inselgruppe, die zu den Kleinen Antillen gehört, nördlich der Windward Inseln.

Wirtschaft

Die Stadt ist das Wirtschaftszentrum von Guadeloupe, besonders mit dem Hafen, wo Conatiner- und Personenschiffe anlegen. Der größte Hafen (Port de Jarry) liegt entlang der Bucht. Guadeloupe exportiert landwirtschaftliche Produkte (Bananen, Kaffee, Kakao und Zucker), Fleisch und Milchprodukte (Joghurt, Milch) und Textilien. Auch der Tourismus ist von großer Wichtigkeit für die einheimische Wirtschaft. Viele Kreuzfahrtschiffe machen in Guadeloupe Halt und Le Gosier (nicht weit von Pointe-à-Pitre entfernt) ist ein Haupturlaubsort.

Flughäfen

Der Flughafen (auf französisch: Le Raizet of Aéroport Guadeloupe Pôle Caraïbes) befindet sich 2,5 Kilometer nordwestlich der Stadt. Zehn Minuten mit dem Mietwagen vom Stadtzentrum von Pointe-à-Pitre dauert die Fahrt bis zum Flughafen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Verschiedene private Busunternehmen verkehren zu anderen Städten auf Guadeloupe. Es gibt keine Zeitpläne oder offizielle Haltestellen: Einfach die Hand heben und dann können Sie schon einsteigen. Des Weiteren gibt es viele Taxis, die jedoch teuer werden können, wenn Sie zu Orten außerhalb der Stadt möchten. Es gibt auch Fährverbindungen zu anderen Inseln des Archipelago, einschließlich Dominica und Martinique.

Verkehr und Parken

Eine der besten Möglichkeiten, die Insel Guadeloupe zu erkunden, ist mit dem Mietwagen. Die Hauptstraßen sind in ausgezeichneten Zuständen, aber fahren Sie auf den schmaleren Straßen vorsichtig! Diese können ungepflastert sein oder schon seit Jahren nicht repariert, was zu riesigen Schlaglöchern führen kann. Es ist ausgesprochen unratsam, im Dunkeln zu fahren. Einen Parkplatz zu finden, ist fast immer sehr einfach.

Hotels

In Point-à-Pitre und am Strand von Le Gosier, St. Anne und St. Felix gibt eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Auf Guadeloupe sind die Preise für Unterkünfte relativ hoch. Wenn Sie Guadeloupe während der Hochsaison besuchen möchten, sollten Sie Ihr Hotel schon lange im Voraus buchen. Bitte lesen Sie die Erfahrungsberichte von anderen Reisenden auf zahlreichen Webseiten. Einige Hotels in Guadeloupe (besonders auf den kleineren Inseln) nehmen es mit der Hygiene nicht so genau.

Externe Quellen

Für weitere Information über Pointe-à-Pitre, empfehlen wir Google und die folgenden Quellen: