Kostenlose Rufnummer:
0800-002633
Autohuur Thessaloniki Car rental Thessaloniki Mietwagen Thessaloniki Autohuur Thessaloniki Biluthyrning Thessaloniki Location de voitures Thessalonique Alquiler de coches Tesalónica Autonoleggio Salonicco Billeje Thessaloniki Bilutleie Thessaloniki Autovuokraamo Thessaloniki Aluguer de carros Salónica Wypożyczalnia samochodów Saloniki Autovermietung Thessaloniki Mietauto Thessaloniki
Autovermietung Thessaloniki

Autovermietung Thessaloniki

Home > Autovermietung Griechenland

EasyTerra Autovermietung Thessaloniki ist ein unabhängiges Unternehmen und bietet Mietwagen in Thessaloniki an. Unser System vergleicht für Sie die Preise der bekanntesten Mietwagenagenturen. Dadurch können Sie als Kunde an jedem Ort ein günstiges Auto mieten, inklusive eines Mietwagens in Thessaloniki.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo möchten Sie Ihr Mietauto zurückgeben?

Abholdaten
um
Rückgabedatum
um
 
Suche
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Stationen in Thessaloniki

Sie möchten ein Auto in Thessaloniki mieten? EasyTerra Autovermietung vergleicht die Preise der Mietwagenstationen, die nachfolgend aufgeführt sind:

Wenn Sie nach einer Autovermietung in Griechenland suchen, aber in einer anderen Stadt als Thessaloniki, gehen Sie bitte auf unsere Internetseite Autovermietung Griechenland. Von dort aus können Sie ein Auto in Griechenland mieten.

Standortinformation für Thessaloniki

Auto Mieten Thessaloniki
Auto Mieten Thessaloniki

Einführung

Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt von Griechenland und die Hauptstadt der griechischen Zentralregion Makedonien. Manchmal wird der Name abgekürzt zu Saloniki oder Selanik. Die alte Stadt liegt wie ein Amphitheater rund die Bucht von Thessaloniki, mit dem weißen Turm als Wahrzeichen aus byzantinischer Zeit. Am Meer entlang verläuft eine mindestens 12 km lange Promenade. Die anderen Überreste der byzantinischen Stadtmauer findet man im Norden der alten Stadt. Im Zentrum stehen wunderbare alte byzantinische Kirchen.

Bevölkerung

Die Stadt selbst hat etwa 360.000 Einwohner, aber die Bevölkerungszahl nimmt in den letzten Jahren stark ab. Immer mehr Einwohner ziehen fort aus dem hektischen Zentrum in die Vorstädte, die vor allem östlich der Stadt liegen. Einschließlich der Vorstädte zählt die Region Thessaloniki mehr als 1 Million Einwohner.

Lage

Thessaloniki liegt im Norden Griechenlands, und zwar an einer Bucht, die nach ihr benannt wurde. Die Bucht gehört zum Ägäischen Meer.

Wirtschaft

Die Stadt hat einen wichtigen Hafen und ist das Industrie- und Handelszentrum im Norden Griechenlands. Im Hafengebiet gibt es eine bedeutende petrochemische Industrie (unter anderem Ölraffinerien). Weiter gibt es Stahl – und Maschinenfabriken und pharmazeutische Industrie.
Thessaloniki ist ein Transportzentrum und profitiert vom Wirtschaftswachstum der osteuropäischen Staaten, die nun in der EU sind. Viele Produkte aus diesen ehemalig kommunistischen Staaten, aber auch Produkte für diese neuen EU-Staaten, werden über den Hafen von Thessaloniki verschifft.

Flughäfen

Der internationale Flughafen Makedonia liegt 15 km südwestlich der Stadt. Viele Flugzeuge, die auf dem Weg zur griechischen HauptstadtAthen sind, machen hier einen Zwischenstopp. Weiter gibt es Direktverbindungen mit unter anderem Mailand, Rom, Zürich, Düsseldorf, München, Moskou und London. Auch gibt es Flugverbindungen mit mehreren Inseln im Ägäischen und Ionischen Meer.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der öffentliche Nahverkehr in der Stadt wird nur von Busgesellschaften betrieben. Es gibt zwei Bustypen: normale Omnibusse und Gelenkbusse. Beim Gelenkbus steigt man hinten ein und kauft sich eine Fahrkarte beim Schaffner. In den normalen Bussen gibt es einen Kartenautomaten und müssen Sie mit passender Münze zahlen.

In 2006 hat man den Spatenstich für ein neues Metrosystem gelegt. Es wird noch bis 2012 dauern, bis alles fertig sein wird. Man hofft, dass die Metro das enorme Verkehrsaufkommen in Thessaloniki etwas in ruhigere Bahnen lenken wird.

Thessaloniki ist ein Eisenbahnknotenpunkt. Es gibt mehrere Züge, die nach Athen fahren, (Bahnhof Larissa), worunter ein Nachtzug, sowie nach anderen Zielorten in Griechenland. Internationale Zugverbindungen bestehen mit Skopje in Makedonien, Belgrad in Serbien, Budapest in Ungarn und Istanbul in der Turkei. In den meisten Zügen befinden sich keine Räucherabteile.

Mehrere Fährverbindungen bestehen mit den meisten Inseln im Ägäischen Meer.

Verkehrs- und Parksituation

Der snelweg GR-1/E75 verbindet Thessaloniki mit Athen (Reisezeit: ungefähr 5 Stunden). Rund die Stadt verläuft ein Rundweg, der vom Industriegebiet im Westen zu den Wohngebieten im östlichen Teil der Stadt führt.
Das Zentrum der Stadt hat ein regelmäßig wiederkehrendes Straßenmuster, aber der Verkehr ist hektisch und leicht chaotisch. Es gibt viele Einbahnstraßen, die in den Stadtplänen nur schlecht angezeigt werden. Parkplätze sind kaum zu finden. Für einen Besuch an das Zentrum von Thessaloniki lässt man seinen Mietwagen besser stehen.

Wenn Sie es dennoch versuchen möchten, können Sie versuchen, einen Stellplatz für Ihr Auto im Parkhaus Plateia Eleftherias zu finden. Ist das Parkhaus besetzt, lohnt es sich vielleicht den städtischen Parkplatz hinter dem Museum für byzantinische Kultur, unweit des weißen Turms, anzusteuern. Hier ist das Parken kostenlos. Dieser Parkplatz ist nachts nicht sicher!
Eine Besonderheit ist die automatische Tiefgarage in der Nähe des YMCA. Hier fahren Sie Ihr Auto in eine Art von Fahrstuhl, der Ihren Wagen zu einem freien Stellplatz befördert. Man ist dabei, mehrere Tiefgaragen anzulegen.

Hotels

Weil die Stadt ein typisches Handelszentrum ist, sind viele Hotels auf Geschäftsleute zugeschnitten. Die Hotels sind meistens nicht sehr gemütlich und achten mehr auf Funktionalität. In den letzten Jahren sind jedoch auch einige so genannte ‘boutique’ Hotels erbaut worden. Es ist empfehlenswert, das Hotelzimmer im Voraus zu buchen, und zwar während des ganzen Jahres. Viel besucht wird die Stadt vor allem im Herbst, während der jährlichen Handelsmessenveranstaltung, gefolgt von dem großen Kulturfestival, Demetria.

Externe Quellen

Um mehr Informationen über Thessaloniki zu erfahren, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, die nachfolgenden Informationsquellen an: