Kostenlose Rufnummer:
☎ +49 89 244473 702 (International)
Autohuur Nice Car rental Nice Mietwagen Nizza Autohuur Nice Biluthyrning Nice Location de voitures Nice Alquiler de coches Niza Autonoleggio Nizza Billeje Nice Bilutleie Nice Autovuokraamo Nizza Aluguer de carros Nice Wypożyczalnia samochodów Nicea Autovermietung Nizza Mietauto Nizza
Autovermietung Nizza

Autovermietung Nizza

Home > Autovermietung Frankreich

EasyTerra Autovermietung Nizza ist ein unabhängiges Unternehmen und bietet Mietwagen in Nizza an. Unser System vergleicht für Sie die Preise der bekanntesten Mietwagenagenturen. Dadurch können Sie als Kunde an jedem Ort ein günstiges Auto mieten, inklusive eines Mietwagens in Nizza.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Rückgabe an einem anderen Standort?

Wo möchten Sie Ihr Mietauto zurückgeben?

Abholdaten
um
Rückgabedatum
um
Suche
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Stationen in Nizza

Sie möchten ein Auto in Nizza mieten? EasyTerra Autovermietung vergleicht die Preise der Mietwagenstationen, die nachfolgend aufgeführt sind:

Wenn Sie nach einer Autovermietung in Frankreich suchen, aber in einer anderen Stadt als Nizza, gehen Sie bitte auf unsere Internetseite Autovermietung Frankreich. Von dort aus können Sie ein Auto in Frankreich mieten.

Standortinformation für Nizza

Auto Mieten Nizza
Auto Mieten Nizza

Einführung

Reiche Engländer, zum Beispiel Queen Victoria, haben es schon gewusst und waren die ersten Badegäste, die Nizza zu dem modischen Badeort machten, wo man gesunde und erholsame Urlaube verbringen konnte. Heutzutage fahren noch immer viele Menschen von überall her nach Nizza, um sich zu erfreuen an ihren schönen Stränden, an den langen, stolzen Promenaden entlang dem herrlichen Mittelmeer. Nizza, auch die Hauptstadt der Riviera genannt, ist eine gute Aktionsbasis um die Cote d’Azur zu entdecken. Nizza hat gute Museen, und erwartet dem Besucher mit einem rauschenden Nachtleben, mit schmalen Gassen, einem alten Hafen, sowie mit vielen Gärten und Märkten.

Bevölkerung

Nizza hat über 340.000 Einwohner (Die Zahl ist von 2005) und ist die fünftgrößte Stadt Frankreichs. Nizza ist die Hauptstadt des französischen Departements Alpes Maritimes. Die Stadt hat eine verhältnismäßig große Studentenzahl: gut 30.000 Studenten leben in Nizza.

Lage

Nizza ist eine Stadt am Mittelmeer und liegt an der Cote d’Azur. 20 Kilometer östlich von Nizza liegt Monaco. Knapp 10 Kilometer weiter östlich liegt schon die Französisch-Italienische Grenze. Nördlich von Nizza befinden sich die französischen Seealpen und östlich von Nizza liegt die Provence.

Wirtschaft

Die Wirtschaft von Nizza ist zum größten Teil vom Tourismus geprägt. Nizza ist die zweitgrößte Touristenstadt innerhalb Frankreichs. In 1999 hatte Nizza mehr als 3.2 Millionen Besucher vorzuweisen. Viele Touristen kommen wegen der Kunst. Die Stadt besitzt neunzehn Museen und Galerien. Auch ist Nizzas Strand mit dem azurblauen Meer ein wahres Zugpferd für den sonnenhungrigen Touristen. Schöne Gärten, Villen, sowie Restaurants und ein rauschendes Nachtleben runden das touristische Angebot ab. Nizza hat ein reges Geschäftsleben und 27.000 Firmen und Betriebe haben sich in der Stadt angesiedelt. Davon sind 83% im Handels- und Dienstleistungsbereich beschäftigt, worunter auch Firmen, die sich mit dem Tourismus beschäftigen. Nizzas Flughafen ist der zweitgrößte Flughafen Frankreichs, gemessen an seiner Besucherzahl. Der Flughafen befördert jährlich über 8,6 Millionen Passagiere an 80 Bestimmungszielen in 28 Ländern und verschafft so viele Arbeitsplätze für die Einwohner von Nizza.

Flughäfen

Nizza verfügt über den Flughafen, Aeroport International Nizza-Cote d’Azur. Dieser Flughafen ist der zweitgrößte Flughafen Frankreichs und liegt ca. 6 Kilometer westlich von der Stadt Nizza entfernt. Von vielen Abflugsorten können Sie nach Nizza fliegen und auch wieder zurück. Nizzas Flughafen hat 80 Bestimmungsziele in 28 Ländern zu bieten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die schnellste und preisgünstigste Schiffsverbindung vom französischen Festland nach Korsika fährt ab Nizza. Ungefähr zwei Dutzend Busgesellschaften halten am Intercity Busbahnhof in Nizza. Mit dem Bus erreichen Sie viele (französische) Städte. Nizza hat mehrere Bahnhöfe. Der wichtigste Bahnhof ist der Bahnhof Nizza Stadt, Gare Nice Ville. Ab Nizza fährt der TGV u.a. nach Paris. Sunbus und ANT sind die beiden Busgesellschaften, die Fahrten zwischen Nizza und dem Flughafen Nizza Airport organisieren. Die Buslinien Sunbus 23 und ANT 99, sowie der ANT Flughafenbus unterhalten einen Shuttledienst zwischen dem Flughafen und der Stadt Nizza. Sunbus organisiert den örtlichen Busverkehr in Nizza. Eine einfache Fahrt kostet € 1,30 und ist nach dem Zeitstempel, noch eine Stunde gültig. Fahrausweise für mehrere Tage sind ebenfalls erhältlich.

Verkehrs- und Parksituation

Wie in den meisten Großstädten, ist auch die Verkehrssituation in Nizza leicht chaotisch. Trotzdem kann man mit etwas Erfahrung und Courage in der Stadt sehr gut umherfahren. Parken in der Hochsaison dürfte ein Problem werden. Sind Sie deshalb nicht zu wählerisch mit der Parkplatzsuche und rechnen Sie damit, dass Sie auf den meisten Parkplätzen (im Zentrum) abkassiert werden.

Hotels

Nizza ist bei den Jüngeren ein beliebter Ort. Es gibt dann auch viele Low Budget Hotels in der Stadt. Diese Hotels findet man hauptsächlich um den Bahnhof Nizza Stadt. In der Altstadt gibt es verhältnismäßig wenige Hotels. Am Meer befinden sich die meisten Hotels, die jedoch meistens auch teurer sind. Nizzas Hotels repräsentieren alle Hotelklassen. Falls Ihnen eine bestimmte Lage oder Hotelklasse vorschwebt, sollten Sie in der Hauptsaison unbedingt rechtzeitig buchen. In der Nebensaison sind meistens genügend Zimmer vorhanden.

Externe Quellen

Für mehr Informationen über Nizza empfehlen wir Ihnen, außer Suchen mit Google, die nachfolgenden Quellen zu erschließen: